schlaf gut logo

Ein gutes Bett ist für jeden anders.

Schlafberatung – Betten – Schlafsysteme

Schlafprobleme und Liegeprobleme

Gesunder Schlaf ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Liege- und Schlafprobleme sind weit verbreitet.

Bereits im Alter zwischen vierzig und fünfzig Jahren klagen über ein Drittel der Schläfer über Verspannungen und Schmerzen. Bei den Fünfzig- bis Sechzigjährigen steigt dieser Anteil auf rund die Hälfte der Bevölkerung.

Auch unser Schlafverhalten verändert sich im Laufe des Lebens. Einschlafprobleme, Durchschlafen und Körperbeschwerden sind leider keine Seltenheit. 

Erwachen Sie oft mit Rückenschmerzen oder mit verspanntem Nacken und Schultern? Stehen Sie am Sonntag mit Schmerzen im Kreuz auf, statt gemütlich auszuschlafen? Fühlen Sie sich am Morgen oft zerschlagen oder nicht richtig ausgeruht?

Mehr erfahren

Rückenschmerzen

Wenn Sie morgens verspannt aufwachen, Schmerzen im Rücken, im Kreuz, im Hals-, Nacken- und Wirbelbereich verspüren, und diese nach einiger Zeit durch Bewegung kleiner werden, ist dies ein klares Zeichen, dass beim Liegen diese Probleme entstehen.

Wenn diese Anzeichen regelmäßig auftreten, ist dies ein wichtiger Hinweis, dass dringendes Handeln erforderlich ist.

Ein gutes Bett ist für jeden anders

Jeder Mensch ist anders, verfügt über eine andere Figur, Konstitution, Gewicht und Gewohnheiten. Ein Bett ist nicht einfach ein Bett. Hier gibt es unzählige Faktoren und Varianten, die unseren gesunden Schlaf beeinflussen. 

Erfahren Sie in einer professionellen Schlaf- und Liegeberatung, was Sie bei Liege- und Schlafproblemen unternehmen können!

Diese Beratung dauert eine bis eineinhalb Stunden. Wir bitten Sie, sich dafür anzumelden, damit Sie mit genügend Zeit und Aufmerksamkeit betreut werden.

Liegeprobleme

Liegeprobleme sind weiter verbreitet als man annimmt. Die Beschwerden stellen sich anfangs ganz langsam ein: Etwa mit Rückenschmerzen im Kreuz beim Ausschlafen oder man ist mit dem Kissen – auch wenn es schon das zweite oder dritte innert kurzer Zeit ist – nicht mehr zufrieden. Immer öfter und immer früher erwacht man mit Verspannungen oder sogar mit Schmerzen im Hals, im Nacken, in der Schultergegend oder dem Kreuz. Morgens fühlt man sich nicht ausgeruht. Die Hände oder Arme schlafen nachts ein, auch viele klagen über Kopfweh aus dem Nacken.

Die vom Arzt verschriebenen Behandlungen beim Physiotherapeuten bringen immer wieder Erleichterung, aber nach einigen Tagen bzw. Nächten sind die Verspannung und der Schmerz wieder da.

Im Grunde genommen klingt alles ganz einfach: Verspannungen verursachen Schmerzen und Schmerzen verursachen Verspannungen! Ein Teufelskreis.
Es existieren unzählige Bücher und Publikationen zum Thema Schlaf. Aber über Liegen, das eigentliche Problem von Tausenden Menschen, existiert nicht eine einzige herstellerunabhängige Lektüre.

Gut liegen ist die Grundlage guten Schlafs

Ein unpassendes Bett ist aber nur einer der Gründe dafür, dass Sie am Morgen schlecht ausgeruht oder mit Verspannungen aufstehen.

Egal, wen Sie fragen, Ihren Arzt, Ihren Therapeuten oder sonst wen: Jeder zeigt vor allem Hilflosigkeit, wenn es um das Thema Bett und Liegen geht. Ein Bettenverkäufer verkauft Ihnen das Bettsystem, das er auch allen andern Kunden verkauft. – Hauptsache die Kasse stimmt. 

Wenn Sie unter Liegeproblemen und Schmerzen im Bett leiden, kann dies viele verschiedene Ursachen haben. Natürlich spielt das Bett eine wichtige Rolle.

Das Bett alleine genügt oft nicht, um alle Beschwerden zu beseitigen. Kontaktieren Sie bei lang anhaltenden Schmerzen und Beschwerden einen Arzt oder Physiotherapeuten, um den Ursachen auf den Grund zu gehen.

Ursachen von Liegeproblemen, Verspannungen und Schmerzen im Bett

Die wichtigsten Gründe teilen sich in zwei Gruppen

KONTAKTIEREN SIE UNS

Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Ihre Anfragen da!

Adresse

Schlaf gut - Schlafberatung, Betten & Schlafsysteme

Brünneleweg 20

6800 Feldkirch

Tel.: +43 664/2616062

E-Mail: beratung@murmile.at

Ich nehme mir Zeit für Sie!

Bitte reservieren Sie sich Ihren individuellen Analyse- und Beratungstermin nach Absprache. Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie!

Planen Sie zirka eineinhalb bis zwei Stunden für Ihre persönliche Schlaf- und Liegeberatung ein!